KB5036567: Microsoft hat die Kompatibilität und Wiederherstellung von Windows 11 KB5035942 verbessert

Diskutiere, KB5036567: Microsoft hat die Kompatibilität und Wiederherstellung von Windows 11 KB5035942 verbessert in Neuigkeiten forum; Microsoft begann Ende Februar zunächst mit der Einführung seines Moment 5-Funktionsupdates für...
  • KB5036567: Microsoft hat die Kompatibilität...
Ein Windows 11 Logo


Microsoft begann Ende Februar zunächst mit der Einführung seines Moment 5-Funktionsupdates für Windows 11 über das Update KB5034848. Microsoft bezeichnet solche Updates als Konfigurationsupdates.

In dieser Woche wurde das Update allen Windows 11-Benutzern als optionales Update KB5035942 zur Verfügung gestellt. Allerdings haben wir festgestellt, dass mehrere Benutzer online über verschiedene Probleme bei der Installation des Updates beschwert haben, da es entweder fehlschlug oder das System mit einem Bluescreen abstürzte.

Nichtsdestotrotz hat Microsoft wie immer ein eigenständiges Paket veröffentlicht, um die Kompatibilität von KB5035942 durch ein Update der Windows-Wiederherstellung zu verbessern. Dieses WinRE (Windows Recovery Environment)-Update wurde über das SafeOS-Update unter KB5036567 bereitgestellt.

Wenn Sie Probleme bei der Installation von KB5035942 haben, könnte es sich lohnen, dies auszuprobieren.

Microsoft schreibt:

KB5036567: Kompatibilitätsupdate zur Installation und Wiederherstellung von Windows 11, Version 22H2 und 23H2: 26. März 2024ZusammenfassungDieses Update verbessert die Windows-Wiederherstellungsfunktionen für Windows 11, Version 22H2 und Windows 11, Version 23H2.
In einem Tech-Community-Blogbeitrag über Windows 10 Dynamic Updates erklärte Microsoft Dynamic Updates detaillierter hinsichtlich seiner verschiedenen Komponenten und Verwendungen. Diese Pakete enthalten Fixes für Setup.exe-Binärdateien, SafeOS-Updates für die Windows-Wiederherstellungsumgebung und mehr:

Sobald eine Windows 10-Funktionsaktualisierung gestartet wird, unabhängig davon, ob sie von Medien oder einer mit dem Windows Update-Dienst verbundenen Umgebung stammt, wird Dynamic Update als einer der ersten Schritte aufgerufen. Windows 10 Setup greift auf eine von Microsoft gehostete, öffentlich zugängliche URL zu, um Dynamic Update-Inhalte abzurufen, und wendet dann diese Updates auf Ihre OS-Installationsmedien an.Der erfasste Inhalt umfasst:Setup-Updates: Fixes für Setup-Binärdateien oder andere Dateien, die Setup für Funktionsupdates verwendet.Safe OS-Updates: Fixes für das "sichere OS", das zur Aktualisierung der Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) verwendet wird.Servicing Stack-Updates: Fixes, die erforderlich sind, um das Problem mit dem Windows 10-Servicing Stack zu beheben und somit die Funktionsaktualisierung abzuschließen.Latest Cumulative Update: Installiert das neueste kumulative Qualitätsupdate.Driver-Updates: Neueste Version der anwendbaren Treiber, die bereits von Herstellern in Windows Update veröffentlicht wurden und speziell für Dynamic Update bestimmt sind.Zusätzlich zu diesen Updates behält Dynamic Update Language Pack (LP) und Features on Demand (FODs)-Inhalte während des Upgrade-Prozesses bei. Dabei handelt es sich nicht um Updates für LPs und FODs, sondern um Auffrischungen, um sicherzustellen, dass der Benutzer diese Elemente beim Abschluss des Updates hat.
Das Update ist auf der Website des Microsoft Update-Katalogs unter folgendem Link verfügbar: KB5036567.

Microsoft veröffentlicht Moment 5 Feature-Update für Windows 11

Zusammenfassung

  • Microsoft hat das Moment 5 Feature-Update für Windows 11 herausgebracht.
  • Einige Benutzer hatten Schwierigkeiten bei der Installation des Updates und berichteten über verschiedene Probleme wie Systemabstürze.
  • Microsoft hat ein eigenständiges Paket veröffentlicht, um die Kompatibilität des Updates zu verbessern, insbesondere die Windows-Wiederherstellung.
  • Microsoft hat Dynamic Updates für Windows 10 in Bezug auf verschiedene Komponenten und deren Verwendung detaillierter erläutert.
  • Dynamic Update beinhaltet verschiedene Arten von Updates, darunter Fixes für Setup-Dateien, SafeOS-Updates und Treiberaktualisierungen.

Quelle: neowin.net

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Ich empfehle dir, diese Artikel genauer unter die Lupe zu nehmen:
Thema: KB5036567: Microsoft hat die Kompatibilität und Wiederherstellung von Windows 11 KB5035942 verbessert

Similar threads: KB5036567: Microsoft hat die Kompatibilität und Wiederherstellung von Windows 11 KB5035942 verbessert

KB5037941: Microsoft veröffentlicht leise Windows 11 Build 26100.2 für Windows 11 24H2-PCs: Zusammenfassung Das 2024 Update für Windows 11, Version 24H2, soll später in diesem Jahr enthüllt werden Die jüngsten Entwicklungen bei Windows 11-Updates haben Spekulationen über die neuesten Insider-Builds und ihre potenziellen Probleme ausgelöst Microsoft veröffentlichte eine neue Build...
Microsoft: Die Windows Copilot App, die wir heimlich installiert haben, ist harmlos und stiehlt deine Daten nicht: Zu Beginn des März veröffentlichte Microsoft ein Edge-Update, das zu Out of Memory (OOM)-Fehlern führte, selbst auf Systemen mit ausreichendem Arbeitsspeicher. Das Unternehmen musste das Update zurückziehen und später erklären, dass ein fehlerhaftes Defender-Feature für die OOM-Fehler...
Ein weiterer ehemaliger Leiter von Windows verurteilt Microsoft, nachdem es für "schlechte" Leistung kritisiert wurde: Es sind erst ein paar Tage vergangen, seit ein ehemaliger Microsoft-Veteranen-Ingenieur die Leistung von Windows 11 stark kritisiert hat, insbesondere das Startmenü. Falls Sie die Geschichte verpasst haben, hat ein ehemaliger Microsoft-Veteranen-Ingenieur, Andy Young, seine Gedanken zum...
Microsoft hebt endlich den zwei Jahre alten Block auf, der ein Update auf Windows 11 verhinderte: Microsoft hat endlich einen über zwei Jahre alten Fehler als "gelöst" markiert, der verhinderte, dass einige Windows 10-Benutzer auf Windows 11 aktualisieren konnten. Ende 2021 informierte Microsoft die Kunden darüber, dass Systeme mit einem bestimmten Treiber für den Intel Smart Sound...
Microsoft beginnt damit, Anzeigen im Startmenü von Windows 11 einzufügen: Microsoft hat kürzlich die neueste Windows 11 Insider Build 22635.3495 für Beta-Kanal-Mitglieder veröffentlicht und angekündigt, dass Canary- oder Dev-Kanal-Builds übersprungen werden. In der offiziellen Änderungsliste für Build 22635.3495 wurde eine der Highlights bekannt gegeben, dass...
Der Microsoft Store funktioniert nicht richtig: Der Microsoft Store funktioniert nicht richtig Hallo zusammen, Mein Microsoft Store funktioniert nicht richtig. Ich habe einen neuen PC gekauft und der Store wird 1. Nicht in der Liste der "Apps" in den Einstellungen angezeigt, sodass ich ihn nur über das Suchmenü suchen und öffnen kann und 2...
Zurück
Oben