Microsoft kündigt offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update an

Diskutiere, Microsoft kündigt offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update an in Neuigkeiten forum; Wie erwartet hat Microsoft Ende Februar 2024 offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update...
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
Windows 11 Moment 5


Wie erwartet hat Microsoft Ende Februar 2024 offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update angekündigt. Das Update wird allmählich an "Suchende" ausgerollt, und Microsoft plant, die neuen Funktionen vollständig in den optionalen Nicht-Sicherheitsupdates im März 2024 zu aktivieren. Berechtigte Geräte erhalten das "Moment 5" Update automatisch am 9. April 2024 als Teil des April 2024 Patch Tuesday.

Wir haben bereits unsere Windows 11 "Moment 5" Bewertung veröffentlicht, also schau sie dir hier an, wenn du detailliert erfahren möchtest, was in diesem neuesten Windows 11 Update neu ist. "Moment 5" ist ein relativ kleines Update, das sich auf die Verbesserung der Barrierefreiheit, des Teilens, von Windows 365, des Bildschirm-Castings, der Windows-Einstellungen usw. konzentriert. Das Update enthält auch Verbesserungen für Windows Autopatch, um IT-Administratoren mehr Kontrolle zu geben und das Update-Management zu optimieren.

Hier ist eine kurze Liste neuer Funktionen in Windows 11 "Moment 5":

  • Voice Access unterstützt jetzt mehr Sprachen, benutzerdefinierte Befehle und zusätzliche Aktionen.
  • Narrator ermöglicht es Ihnen nun, natürliche Stimmen vorab anzusehen, eine neue Tastenkombination für Bildbeschreibungen zu verwenden und vieles mehr.
  • Windows ermöglicht es Ihnen nun, Inhalte mit mehr Apps zu teilen.
  • Windows kann Bildschirm-Casting vorschlagen, wenn Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen, und hilfreiche Links anbieten, wenn Sie Probleme mit der Verbindung haben.
  • Snap Layouts kann vorhersagen, welche Apps Sie anordnen möchten und in welchem Layout.
  • Neue Funktionen für Windows 365, wie ein dedizierter Modus, passwortlose Authentifizierung, schneller Account-Wechsel und mehr.
Wenn du nicht auf April 2024 warten möchtest, kannst du das "Moment 5" Update jetzt installieren. Gehe zu Einstellungen > Windows Update und schalte die Option "Die neuesten Updates erhalten, sobald sie verfügbar sind" ein. Klicke dann auf "Nach Updates suchen" und lade verfügbare Updates herunter. Beachte, dass die neuen Funktionen allmählich ausgerollt werden, sodass du sie möglicherweise noch nicht erhältst, selbst mit den neuesten optionalen Updates. Die volle Verfügbarkeit ist für die Nicht-Sicherheitsupdates im März 2024 geplant.

Quelle: neowin.net

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #2
Ich werde nicht in die Hocke gehen.
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #3
Dasselbe gilt auch für das Ein- und Ausschalten der neuesten Funktion, sodass im Moment nichts angezeigt wird.
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #4
Kennt jemand die Build-Nummer?
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #6
Bringt dieses Update die Funktionalität und das Layout der Adressleiste zurück, die vor Moment 4 verfügbar waren?
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #7
Großartig, noch mehr Mist.
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #8
Fügen sie nicht die Möglichkeit hinzu, Nachrichten aus dem Widget-Board zu entfernen? Das sollte in Moment 5 sein.
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #9
Diesbezüglich verwende ich immer noch Windows 11 22H2 von Anfang 2023, habe aber bereits die Möglichkeit, Inhalte auf WhatsApp und mehreren anderen installierten Drittanbieter-Apps zu teilen:

Erstellen sie jetzt permanente Platzhalter (auch bekannt als Anzeigen) für Apps, die nicht installiert sind? Ähnlich wie das Share-Panel von Edge?
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #10
Ich möchte unbedingt die Share-Funktionalität von Windows 8.1.
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #11
Sie haben also auf weitere Ergänzungen – oder sogar Korrekturen – an der Taskleiste und dem Startmenü verzichtet?
 
  • Microsoft kündigt offiziell das Windows 11...
  • #12
Was für ein erbärmliches Update.
 
Thema: Microsoft kündigt offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update an

Similar threads: Microsoft kündigt offiziell das Windows 11 "Moment 5" Update an

Microsoft kündigt möglicherweise im März neue Surface-Geräte an: Im September 2023 kündigte Microsoft das neue Surface Laptop Studio 2, das Surface Laptop Go 3 und das Surface Go 4 Tablet an. Alle diese Enthüllungen waren ein wenig nachträglich, da sie am Ende von Microsofts großer Copilot- und Windows 23H2-Presseveranstaltung erwähnt wurden. Es sieht jedoch...
KB5037941: Microsoft veröffentlicht leise Windows 11 Build 26100.2 für Windows 11 24H2-PCs: Zusammenfassung Das 2024 Update für Windows 11, Version 24H2, soll später in diesem Jahr enthüllt werden Die jüngsten Entwicklungen bei Windows 11-Updates haben Spekulationen über die neuesten Insider-Builds und ihre potenziellen Probleme ausgelöst Microsoft veröffentlichte eine neue Build...
Microsoft: Die Windows Copilot App, die wir heimlich installiert haben, ist harmlos und stiehlt deine Daten nicht: Zu Beginn des März veröffentlichte Microsoft ein Edge-Update, das zu Out of Memory (OOM)-Fehlern führte, selbst auf Systemen mit ausreichendem Arbeitsspeicher. Das Unternehmen musste das Update zurückziehen und später erklären, dass ein fehlerhaftes Defender-Feature für die OOM-Fehler...
Ein weiterer ehemaliger Leiter von Windows verurteilt Microsoft, nachdem es für "schlechte" Leistung kritisiert wurde: Es sind erst ein paar Tage vergangen, seit ein ehemaliger Microsoft-Veteranen-Ingenieur die Leistung von Windows 11 stark kritisiert hat, insbesondere das Startmenü. Falls Sie die Geschichte verpasst haben, hat ein ehemaliger Microsoft-Veteranen-Ingenieur, Andy Young, seine Gedanken zum...
Microsoft hebt endlich den zwei Jahre alten Block auf, der ein Update auf Windows 11 verhinderte: Microsoft hat endlich einen über zwei Jahre alten Fehler als "gelöst" markiert, der verhinderte, dass einige Windows 10-Benutzer auf Windows 11 aktualisieren konnten. Ende 2021 informierte Microsoft die Kunden darüber, dass Systeme mit einem bestimmten Treiber für den Intel Smart Sound...
Microsoft beginnt damit, Anzeigen im Startmenü von Windows 11 einzufügen: Microsoft hat kürzlich die neueste Windows 11 Insider Build 22635.3495 für Beta-Kanal-Mitglieder veröffentlicht und angekündigt, dass Canary- oder Dev-Kanal-Builds übersprungen werden. In der offiziellen Änderungsliste für Build 22635.3495 wurde eine der Highlights bekannt gegeben, dass...
Zurück
Oben