Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es einfacher zu machen, die Super Resolution in Spielen umzusetzen

Diskutiere, Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es einfacher zu machen, die Super Resolution in Spielen umzusetzen in Neuigkeiten forum; Microsoft hat offiziell DirectSR enthüllt, eine neue Reihe von APIs, die dazu dienen...
  • Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es...
Windows 11 Hintergrundbild mit Pixelierungseffekt


Microsoft hat offiziell DirectSR enthüllt, eine neue Reihe von APIs, die dazu dienen, Spieleentwicklern bei der Implementierung von Unterstützung für verschiedene Super Resolution Lösungen von Nvidia (DLSS), AMD (FidelityFX) und Intel (XeSS) zu helfen.

Die Idee hinter DirectSR ist es, die Integration von Super Resolution in moderne Spiele "reibungsloser" und effizienter zu machen, mit einer korrekten Skalierung über verschiedene Hardwarekomponenten hinweg. Microsoft will den Entwicklern einen gemeinsamen Satz von Eingabe-Ausgabe-Schnittstellen und einen einzigen "Code-Pfad" geben, um ihre Spiele mit DLSS, FidelityFX und XeSS kompatibel zu machen. Laut einem Beitrag im DirectX-Blog ist DirectSR das "fehlende Bindeglied, auf das Entwickler gewartet haben, wenn es um die Integration von SR geht".

DirectSR wird bald als öffentliche Vorschau im Rahmen des Agility SDK von Microsoft verfügbar sein. Darüber hinaus plant das Unternehmen, auf der bevorstehenden GDC-Konferenz in San Francisco weitere Details zu DirectSR bekannt zu geben. Die Veranstaltung ist für den 18. bis 21. März geplant, und das Unternehmen hat bereits seinen DirectX State of the Union angekündigt, bei dem Entwickler weitere Informationen zur neuen API erwarten können.

Neben dem DirectX State of the Union plant Microsoft eine separate Sitzung, um die Work Graphs API im Detail vorzustellen, ein neues Tool zur Verbesserung von GPU-Arbeitslasten und zur effizienteren Gestaltung auf "revolutionäre Weise". Microsoft und AMD werden den ersten Einblick geben, wie die Work Graph API Grafikkarten in autonomer Weise ihre eigene Arbeit verwalten kann.

Windows 11 Einstellungen-App mit hervorgehobener automatischer Super Resolution-Option


Die DirectSR-Ankündigung scheint Gerüchte über Microsofts eigene Auflösungsskalierung zu beenden. Der kürzlich entdeckte Schalter zum Aktivieren der Super Resolution auf Systemebene scheint nun für vorhandene Technologien zu gelten anstatt für eine brandneue Option.

Microsoft hat die neuen Super Resolution-Einstellungen für Windows nicht angekündigt, daher bleiben die genauen Details ein Geheimnis. Wenn Sie jedoch eine der aktuellen Windows 11 Preview-Builds ausführen, können Sie selbst einen Blick darauf werfen, indem Sie dieser Anleitung folgen.

Quelle: neowin.net

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
  • Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es...
  • #2
Oh, jetzt verstehe ich, dass es sich um eine API handelt, die Entwicklern bessere Möglichkeiten bietet, vorhandenes Upscaling zu implementieren, und nicht um eine Konkurrenztechnologie.
 
  • Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es...
  • #3
Macht Sinn. Große Unternehmen haben sich hinter FidelityFX (Intel Qualcomm usw.) gestellt, sodass mS kein weiteres erstellen muss.
 
  • Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es...
  • #4
Dies sollte es Entwicklern einfach machen, dlss, FSR, xess usw. zu unterstützen. Sie verwenden einfach dxsr und das System verwendet dann alles, was Ihre Grafikkarte unterstützt.
 
  • Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es...
  • #5
Der Screenshot (Bild) oben gefällt mir wirklich gut. Sehr kreativ. Ein großes Lob an den Künstler!
 
Thema: Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es einfacher zu machen, die Super Resolution in Spielen umzusetzen

Similar threads: Microsoft stellt die DirectSR API vor, um es einfacher zu machen, die Super Resolution in Spielen umzusetzen

Microsoft stellt die Microsoft Rewards-App für die Xbox zugunsten des Rewards Hub ein: Microsoft stellt die Microsoft Rewards-App auf Xbox-Konsolen ein. Das Unternehmen veröffentlichte eine In-App-Nachricht und informierte die Benutzer darüber, dass das Angebot in der alten Microsoft Rewards-App auf Xbox am 15. April 2024 eingestellt wird. Die Nachricht lautet wie folgt...
Microsoft stellt TypeScript 5.4 vor: Entdecken Sie die neuesten Funktionen und Verbesserungen: Microsoft hat die Veröffentlichung von TypeScript 5.4 angekündigt, einer Programmiersprache, die auf JavaScript aufbaut. Die neue Version ist einfach zu installieren, du kannst sie von NuGet herunterladen oder wenn du npm bevorzugst, verwende einfach folgenden Befehl: npm install -D typescript...
Microsoft stellt sicher, dass du weißt, warum alte nicht unterstützte CPUs die Anforderungen von Windows 11 nicht umgehen können: Microsoft hat früher in dieser Woche einen großen Insider-Build auf den Dev- und Canary-Kanälen veröffentlicht. Der neue Build, 26052, führte verschiedene Funktionen ein, wie z.B. "Sudo für Windows" , einen verbesserten Registry-Editor und vieles mehr. Es ist auch der erste Windows 11 Version...
Konzept stellt "Windows 12" als das nächste "revolutionäre" Betriebssystem von Microsoft vor: Von Fans erstellte Konzepte machen immer Spaß, da sie oft eine völlig andere Version als die offizielle bieten. Ein Teil des Charmes solcher Konzepte besteht darin, dass sie das hervorheben, was die Fans des jeweiligen Produkts unbedingt haben wollen. Daher berichten wir bei Neowin über einige...
Microsoft stellt den Microsoft Defender Application Guard für Edge ein: Microsoft scheint eine Reihe von Funktionen in Windows und anderen Produkten zu verwerfen. Seit September wurden bereits mehr als zehn Funktionen veraltet, und es gibt eine weitere, die sich dieser Liste anschließt. Diesmal handelt es sich um Microsoft Defender Application Guard für Edge (kurz...
KB5037941: Microsoft veröffentlicht leise Windows 11 Build 26100.2 für Windows 11 24H2-PCs: Zusammenfassung Das 2024 Update für Windows 11, Version 24H2, soll später in diesem Jahr enthüllt werden Die jüngsten Entwicklungen bei Windows 11-Updates haben Spekulationen über die neuesten Insider-Builds und ihre potenziellen Probleme ausgelöst Microsoft veröffentlichte eine neue Build...
Zurück
Oben