Windows 11: Defender deaktivieren - So schalten Sie ihn ab

Diskutiere, Windows 11: Defender deaktivieren - So schalten Sie ihn ab in Anleitungen & FAQs forum; Der Defender-Antivirenschutz ist standardmäßig in Windows 11 aktiviert. Sie haben jedoch die...
  • Windows 11: Defender deaktivieren - So...
Der Defender-Antivirenschutz ist standardmäßig in Windows 11 aktiviert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, ihn jederzeit zu deaktivieren.

Defender-Funktion in Windows 11 deaktivieren

Es wird nicht empfohlen, den Defender in Windows 11 zu deaktivieren, da er das System vor Viren und anderen Schadprogrammen schützt. Es kann jedoch in seltenen Fällen zu Fehlalarmen führen, Probleme mit anderen Antivirenprogrammen verursachen oder die Leistung des PCs negativ beeinflussen. Wenn Sie den Defender dennoch ausschalten möchten, befolgen Sie diese Schritte:
  1. Öffnen Sie das Startmenü von Windows 11 und klicken Sie auf das Zahnradsymbol (Einstellungen). Tipp: Sie können auch [Win] + i drücken.
  2. Wählen Sie in der linken Leiste Datenschutz und Sicherheit aus.
  3. Klicken Sie auf Windows-Sicherheit.
  4. Wählen Sie Viren- und Bedrohungsschutz aus.
  5. In dem neuen Fenster wählen Sie die Option Einstellungen verwalten im Abschnitt "Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz".
  6. Aktivieren Sie den Schalter unter Echtzeitschutz, um ihn auf Aus zu setzen. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja.
  7. Sie können auch den cloudbasierten Schutz, die automatische Übermittlung von Beispielen und den Manipulationsschutz hier deaktivieren.
  8. Wenn Sie den überwachten Ordnerzugriff deaktivieren möchten, klicken Sie zuerst auf Überwachten Ordnerzugriff verwalten und setzen Sie dann den Schalter auf Aus.
  9. Hinweis: Wenn Sie kein anderes Antivirenprogramm auf Ihrem PC installiert haben, sollten Sie den Defender nur vorübergehend deaktivieren, nicht dauerhaft.

Defender-Echtzeitschutz abschalten

Wenn Sie ihn nicht benötigen, können Sie den Defender-Echtzeitschutz von Windows 11 deaktivieren. Screenshot: Thomas Zick

Warum kann ich den Windows Defender nicht deaktivieren?


Der Windows Defender ist eine integrierte Sicherheitslösung von Microsoft, die zum Schutz vor Viren, Spyware und anderer schädlicher Software entwickelt wurde. Die Hauptaufgabe des Windows Defenders besteht darin, die Sicherheit des Systems zu gewährleisten und die Nutzer vor potenziell gefährlicher Software zu schützen. In Windows 11 hat Microsoft den Windows Defender weiter verbessert und erweitert, um eine höhere Sicherheitsstufe für die Benutzer zu bieten. Aus diesem Grund kann der Windows Defender in Windows 11 nicht mehr deaktiviert werden. Die Entscheidung, den Windows Defender deaktivieren zu können oder nicht, basiert auf der Philosophie von Microsoft, die Sicherheit der Benutzer als oberste Priorität zu betrachten. Erzwungene oder unbeabsichtigte Deaktivierungen könnten das System einem erhöhten Sicherheitsrisiko aussetzen und somit die Integrität und Stabilität gefährden. Trotzdem gibt es weiterhin Möglichkeiten, um bestimmte Funktionen des Windows Defenders anzupassen. Über die Einstellungen können Sie zum Beispiel die Benachrichtigungseinstellungen anpassen oder spezifische Dateien oder Ordner von der Überwachung ausschließen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung des Windows Defenders in Kombination mit regelmäßigen Updates und einem verantwortungsbewussten Online-Verhalten eine gute Möglichkeit bietet, Ihren Computer vor Bedrohungen zu schützen. Sollten Sie zusätzliche Sicherheitsfunktionen wünschen, können Sie auch auf Drittanbieter-Antivirenprogramme zurückgreifen, die mit dem Windows Defender zusammenarbeiten können.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
Thema: Windows 11: Defender deaktivieren - So schalten Sie ihn ab

Similar threads: Windows 11: Defender deaktivieren - So schalten Sie ihn ab

Windows Defender lässt sich nicht deaktivieren: Hallo, ich habe gestern Windows 11 einmal komplett neu installiert und alles soweit wieder eingerichtet. Jetzt wollte ich den Defender deaktivieren, da dieser mich etwas nicht installieren hat lassen. Leider lässt mich der Defender keine der Einstellungen umstellen. Wenn ich eine Schaltfläche...
Windows 11 pro: Microsoft Defender automatische Updates deaktivieren: Hallo zusammen, ich habe ein neues Gerät, auf dem Mcafee installiert war. Dies habe ich deinstalliert und dafür Bitdefender installiert. In Windows-Sicherheit finde ich nur Hinweise, dass Bitdefender die Funktionen übernimmt. Unter Viren- und Bedrohungsschutz habe ich bei den Microsoft Defender...
Windows Defender - erweiterte Überprüfung lässt sich nicht einschalten: Hallo, nach dem Update 1803 lässt sich im Defender die "Neue erweiterte Überprüfung" erst nach 5-10 Aufrufen einschalten. Nach den vorigen Aufrufen verschwindet das Eingabefenster einfach. Systemdatenüberprüfung mit DISM.exe und sfc/scannow habe ich schon probiert: Nur kurzfristiger Erfolg...
Windows Defender lässt sich nicht aktivieren: Hi, hat jemand von euch auch Schwierigkeiten mit dem Windows Defender? Das Programm lässt sich nicht einschalten. Wenn ich auf aktivieren klicke, komme ich in den system32 Ordner. Hat jemand einen Tipp für mich? Danke schon mal im Voraus. MfG Steve
Windows Defender lässt sich nicht öffnen: Hallo zusammen, ich habe leider nachfolgendes Problem mit einem nagelneuen Laptop und habe gehofft, dass mir jemand helfen kann. Den Google-Ergebnissen nach zu urteilen ist dies kein neues Thema, allerdings haben alle möglichen Lösungsvorschläge bei mir bisher keine Wirkung gezeigt, daher muss...
Windows Defender Application Guard / ERR_CONNECTION_REFUSED: Hallo Windows 11-Community, leider kann ich seit neuestem mit dem Edge Browser unter Nutzung des Windows Defender Application Guard (WDAG) nicht mehr im Internet surfen. Sofern der "normale" Edge-Browser (ohne isolierte Browserumgebung) genutzt wird funktioniert das Surfen im Internet...
Zurück
Oben