Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die Verwendung ihrer Android-Smartphones als Webcams

Diskutiere, Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die Verwendung ihrer Android-Smartphones als Webcams in Neuigkeiten forum; Nachdem Microsoft die erste Veröffentlichung des Windows 11 Moment 5 Updates bekannt gegeben...
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
Eine Illustration, die die Möglichkeit der Phone Link-Funktion zeigt - ein Telefon neben einem Windows-PC


Nachdem Microsoft die erste Veröffentlichung des Windows 11 Moment 5 Updates bekannt gegeben hat, enthüllt das Unternehmen eine große neue Funktion für Windows Insiders. Ihre ersten Spuren wurden vor vielen Monaten in Windows 11 Preview-Builds entdeckt. Jetzt ist es endlich offiziell: Das Betriebssystem von Microsoft ermöglicht es Ihnen nun, Ihr Android-Smartphone als hochwertige Webcam zu verwenden.

Kameras in modernen Windows-Laptops sind ganz in Ordnung, aber sie sind immer noch weit entfernt von dem, was selbst günstige Android-Smartphones bieten. Deshalb sollten diejenigen, die eine bessere Webcam möchten, entweder eine separate Kamera kaufen oder Drittanbieter-Software verwenden, um ihre Smartphones in Webcams umzuwandeln. Mit dem heutigen Update für Windows Insiders kann Windows 11 Ihr Android-Gerät als Webcam verwenden.

Windows Insiders können ihre Telefone mit ihren PCs verbinden und eine viel bessere Bildqualität genießen, mit der Möglichkeit zwischen Kameras zu wechseln, den Stream zu pausieren und On-Device-Effekte anzuwenden. Außerdem ist kein Kabel erforderlich - das Erlebnis funktioniert drahtlos über Wi-Fi. Wenn Sie ein Smartphone als Webcam verwenden, zeigt Ihnen Windows 11 eine spezielle Symbolleiste mit zusätzlichen Optionen zum Wechseln der Kamera, zum Anhalten des Videos, zum Aktivieren von HDR und mehr. Außerdem können Sie den Batteriestand Ihres Geräts überprüfen.

Webcam-Benutzeroberfläche in Windows 11


Wenn Sie versuchen möchten, ein Android-Smartphone als Kamera für Windows zu verwenden, aktualisieren Sie die Link to Windows-App auf die Version 1.24012 oder neuer. Außerdem sollte Ihr Telefon Android 9.0 oder höher ausführen. Danach gehen Sie zu den Einstellungen Ihres PCs, wählen Sie "Bluetooth & Geräte > Mobile Geräte" aus und erlauben Sie Ihrem Computer den Zugriff auf Ihr Android-Telefon. Danach wird Windows 11 Sie auffordern, ein Update für Cros Device Experience Host zu installieren.

Leider werden iPhone-Benutzer nicht unterstützt, aber sie können die gleiche Erfahrung mit Drittanbieter-Apps machen. Außerdem können Sie auf macOS ein iPhone als Webcam ohne zusätzliche Software verwenden.

Da Microsoft keine eigene mobile Plattform mehr besitzt, ist es gut zu sehen, dass das Unternehmen Android gut nutzt und den Benutzern fortschrittliche Funktionen bietet.

Quelle: neowin.net

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
  • #2
Welp, nur eine weitere Junk-Funktion zum Sammeln von Daten, die erfordert, dass jede Interaktion zwischen Ihren Geräten über die Skynet-Server von Microsoft läuft. Da es ihnen mit ihrer Software kläglich nicht gelungen ist, Menschen zum Kauf von Mobiltelefonen zu bewegen, versuchen sie nun verzweifelt, auf andere Weise an die mobilen Daten der Benutzer zu gelangen. Bis alles lokal über WLAN/Bluetooth/USB ohne Skynet-Konto funktioniert, wird es, sofern jemals gesehen, sofort über PowerShell von meinem Surface Pro 7+ deinstalliert.
 
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
  • #3
Die Kontoanmeldung dient der Herstellung der Konnektivität zwischen den Geräten und nicht der Kommunikation über diese Kanäle. Die beworbenen Funktionen kommunizieren tatsächlich „lokal über WLAN oder USB“.

Ich gehe davon aus, dass es hier darum geht, überhaupt kein Microsoft-Konto zu benötigen, daher weiß ich nicht, was ich Ihnen dazu sagen soll. Offensichtlich ist Ihnen Ihre Privatsphäre wichtig, deshalb vermeiden Sie es grundsätzlich, nach irgendetwas zu suchen, keine IP-Adresse zu verwenden, keinen ISP zu verwenden oder irgendwohin mit Kameras zu fahren, da sie alle auch Sie verfolgen – und daher werden Sie diese Antwort wahrscheinlich nicht erhalten .

Aber es ist kein Junk-Feature – es ist tatsächlich sehr cool!
 
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
  • #4
Haben Sie Zugriff auf den Quellcode, um das zu beweisen? Ohne das vertrauen Sie lediglich blind auf Microsoft und hoffen, dass sie nicht die Privatsphäre der Benutzer verletzen, wie es zuvor von der EFF gefordert wurde:

https://www.eff.org/deeplinks/...hoice-and-privacy-deep-dive

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Verbindung zwischen Geräten ohne Internet herzustellen – WLAN, Bluetooth und USB – und Millionen von Apps/Geräten nutzen bereits die etablierten Standards, einschließlich Droidcam. Abgesehen von der Datengier gibt es keinen Grund dafür, dass Microsoft die Abhängigkeit vom Internet in der Mitte erzwingen muss. Aber hey, wenn Sie damit einverstanden sind, bleiben Sie auf jeden Fall Microsoft treu und genießen Sie die Funktion ...
 
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
  • #5
Sie sind derjenige, der die eindeutige Behauptung aufgestellt hat, dass MS dies als „Funktion zum Sammeln von Junk-Daten“ verwendet, also sind Sie derjenige, der dies beweisen muss. Haben Sie eine Quelle für diese Behauptung bezüglich dieser neuen Funktion?
 
  • Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die...
  • #6
Haben Sie Zugriff auf den Quellcode, um das zu beweisen? Frag dich selbst!
 
Thema: Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die Verwendung ihrer Android-Smartphones als Webcams

Similar threads: Windows 11 ermöglicht jetzt Insidern die Verwendung ihrer Android-Smartphones als Webcams

Dieser Registrierungstrick ermöglicht es Ihnen, nahtlos von Windows 10/11 Home auf Pro zu aktualisieren: Im vergangenen Monat haben wir über ein inoffizielles Dienstprogramm berichtet, das es Windows-Benutzern ermöglicht, von einer Windows-Edition, beispielsweise Home auf Pro, zu upgraden, ohne eine Neuinstallation durchführen zu müssen. Das Dienstprogramm heißt "Helper-Tool für Windows 10/11...
Inoffizielles Skript ermöglicht Inplace-Upgrade zwischen Windows 10 und 11 Home / Pro Editionen: Vor kurzem wurde der Quellcode für das Windows Out of Box Experience (OOBE) untersucht und einige interessante Details enthüllt. Obwohl es einige coole Abkürzungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Betriebssystems hat, ist es zum Beispiel nicht möglich, schnell zwischen verschiedenen...
Die Windows-Tuning-App WinToys erhält ein großes Update mit neuen Funktionen und Verbesserungen: Vor etwa einem Jahr veröffentlichten wir eine Geschichte über WinToys, eine tolle App zum Optimieren und Anpassen von Windows 11 auf einfache und sichere Weise. Heute erhielt die App ihr Jubiläumsupdate unter der Version 1.3. Das neueste Update bietet mehrere nützliche Funktionen zur Pflege...
Angebliche Systemanforderungen für den 'AI Explorer' wurden im Windows 11 Version 24H2-Code entdeckt: Microsoft hat große Pläne für Mai 2024. Das Unternehmen veranstaltet eine spezielle Surface-Veranstaltung und seine Flaggschiff-Entwicklerkonferenz, Build 2024. Neben der Ankündigung neuer Surface-Geräte wird von Microsoft erwartet, dass viel über KI und KI-gesteuerte Funktionen für Windows 11...
KB5037941: Microsoft veröffentlicht leise Windows 11 Build 26100.2 für Windows 11 24H2-PCs: Zusammenfassung Das 2024 Update für Windows 11, Version 24H2, soll später in diesem Jahr enthüllt werden Die jüngsten Entwicklungen bei Windows 11-Updates haben Spekulationen über die neuesten Insider-Builds und ihre potenziellen Probleme ausgelöst Microsoft veröffentlichte eine neue Build...
Microsoft: Die Windows Copilot App, die wir heimlich installiert haben, ist harmlos und stiehlt deine Daten nicht: Zu Beginn des März veröffentlichte Microsoft ein Edge-Update, das zu Out of Memory (OOM)-Fehlern führte, selbst auf Systemen mit ausreichendem Arbeitsspeicher. Das Unternehmen musste das Update zurückziehen und später erklären, dass ein fehlerhaftes Defender-Feature für die OOM-Fehler...
Zurück
Oben