Windows 11: So gibt's die klassische Ansicht von Windows 10 zurück

Diskutiere, Windows 11: So gibt's die klassische Ansicht von Windows 10 zurück in Anleitungen & FAQs forum; Mit Windows 11 haben Sie die Möglichkeit, zur klassischen Ansicht von Windows 10 zurückzukehren...
  • Windows 11: So gibt's die klassische Ansicht...
Mit Windows 11 haben Sie die Möglichkeit, zur klassischen Ansicht von Windows 10 zurückzukehren. Zusätzlich können Sie das Kachelmenü bis zur Windows-Version 22H2 wiederherstellen.

Windows 11: Ausrichtung der klassischen Ansicht

Um das Windows 11-Startmenü auf der Taskleiste in der klassischen Ansicht auszurichten, folgen Sie diesen Schritten:
  1. Öffnen Sie den Ausführen-Dialog, indem Sie die Tastenkombination [Windows] und [R] drücken. Geben Sie den Befehl "ms-settings:" in das Suchfeld ein und bestätigen Sie. Der Doppelpunkt gehört zum Befehl.
  2. Die Einstellungen werden geöffnet. Geben Sie das Wort "Taskleiste" in das Suchfeld ein. Wählen Sie die Taskleisteneinstellungen aus den angezeigten Suchergebnissen.
  3. Gehen Sie zu Taskleisten-Verhalten in den Taskleisteneinstellungen, um die Taskleiste auszurichten. Wählen Sie die linke Option in der Taskleisten-Ausrichtung. Das Startmenü wird nun wie bei Windows 10 links angezeigt.
Windows 11 Vs. Windows 10 Windows 11 und Windows 10 Logos des Betriebssystems werden auf Laptop-Bildschirmen angezeigt. Krakau, Polen am 3. Februar 2022. Krakau Polen PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xBeataxZawrzelx originalFilename: zawrzel-windows1220203_npFnu.jpg
Über die Taskleisteneinstellungen können Sie das Startmenü in Windows 11 wie die klassische Ansicht von Windows 10 anzeigen.

Klassische Ansicht in Win 11: Wiederherstellung des Kachelmenüs

Das Kachelmenü ist ein bekanntes Merkmal des Vorgängers und nicht nur die Position des Startmenüs ist wichtig für die klassische Ansicht in Windows 11. Es besteht jedoch die Möglichkeit, das Kachelmenü über die Registry anzupassen:

  1. Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie "regedit" in die Suchleiste von Windows 11 eingeben und auf Enter drücken.
  2. Navigieren Sie im Editor zu folgendem Pfad:

    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced
  3. Im Ordner "Advanced" klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Neu - DWORD-Wert (32-Bit)" aus, um einen neuen Wert zu erstellen.
  4. Nennen Sie den Wert "Start_ShowClassicMode" und doppelklicken Sie darauf. Innerhalb des Menüs setzen Sie den Wert auf "1" und bestätigen Sie die Änderung.
  5. Um die Anpassung zu übernehmen, müssen Sie Ihren Computer neu starten. Ab diesem Zeitpunkt startet Windows 11 immer mit dem Kachelmenü in der klassischen Ansicht.
  6. Wichtig: Diese Methode ist nur bis zur Windows 11 Version 22H2 möglich. Nachdem Sie das Update installiert haben, können Sie die Kacheloptik nicht mehr über die Registry wiederherstellen.

Kann man Windows 11 wie Windows 10 aussehen lassen?

Ja, es ist möglich, Windows 11 so einzurichten, dass es dem Aussehen von Windows 10 ähnelt. Dies kann durch Anpassung der Farben, des Hintergrundbilds und anderer visueller Elemente erreicht werden. Darüber hinaus können auch die Taskleiste und das Startmenü neu angeordnet werden, um eine ähnlichere Benutzeroberfläche zu ermöglichen. Es gibt auch Tools von Drittanbietern, die speziell dafür entwickelt wurden, Windows 11 das Aussehen von Windows 10 zu verleihen. Diese Tools bieten erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und ermöglichen es dem Benutzer, sowohl das Erscheinungsbild als auch das Verhalten des Betriebssystems anzupassen. Es ist jedoch zu beachten, dass während einige visuelle Elemente angepasst werden können, Windows 11 immer noch einige eigenständige Funktionen und Designentscheidungen aufweist, die sich von Windows 10 unterscheiden. Diese Änderungen sind Teil des Updates und können je nach individuellen Präferenzen und Bedürfnissen entweder positiv oder negativ wahrgenommen werden. Grundsätzlich ist es also möglich, Windows 11 so aussehen zu lassen wie Windows 10, jedoch müssen eventuell einige Kompromisse eingegangen werden und nicht alle Aspekte des Betriebssystems können an das Erscheinungsbild von Windows 10 angepasst werden.

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
Thema: Windows 11: So gibt's die klassische Ansicht von Windows 10 zurück

Similar threads: Windows 11: So gibt's die klassische Ansicht von Windows 10 zurück

Läuft mein PC mit 23H2 Windows 11

in Windows 11 Updates & Patches
Läuft mein PC mit 23H2 Windows 11: Windows 11 23H2 ist bereits lange da und die Gerüchteküche bespricht bereits sogar Windows 12. Doch nicht jeder PC ist mit dem aktuellen Betriebssystem oder gar der kompatibel. In diesem Blogpost klären wir, welche CPUs von Intel, AMD und Qualcomm für Windows 11 geeignet sind und welche...

„User Choice Protection Driver“ (UCPD.sys)

in Windows 11 Treiber & Hardware
„User Choice Protection Driver“ (UCPD.sys): Microsoft hat eine bedeutende Änderung in der Art und Weise vorgenommen, wie Benutzer den Standard-Webbrowser auf Windows 10 und Windows 11 Systemen festlegen können. Durch die Einführung eines neuen Windows-Treibers im Rahmen der Februar-Updates werden nun Versuche blockiert, den...
KOSTENLOSER DOWNLOAD VON WINDOWS 11 HOME/ PROFESSIONAL: Microsoft Windows 11 Home/ Pro kann als ISO oder über das Media Creation Tool kostenlos heruntergeladen werden. Das neue Betriebssystem steht offiziell als Download Windows 11 ISO-multilinguale Download-Datei als Home oder Professional mit 32 oder 64 Bit zur Verfügung. Sie können mit der ISO ein...
Microsoft erhöht die Systemanforderungen für Windows 11 24H2, um CPUs ohne SSE4.2 und PopCnt zu blockieren: Vor ein paar Tagen haben wir über einen kürzlich entdeckten Windows 11 24H2-Systemumgehungs-Trick berichtet, der auch auf Nicht-LTSC-Systemen funktioniert, obwohl er zunächst nur auf LTSC-PCs funktionieren sollte. Wenn Sie jedoch den oben genannten Trick oder einige der anderen verfügbaren...
Dell erklärt, wie man überprüft, ob Ihr Windows 11 Computer "AI-fähig" ist: Wenn Sie kürzlich einen neuen Windows-PC gekauft haben und sich nun fragen, ob er als "AI-PC" oder "AI-fähiger" Computer gilt, hat Dell die Antworten, die Sie brauchen. Das Unternehmen hat eine Support-Seite mit detaillierten Erklärungen veröffentlicht, was einen Windows-Computer "AI-fähig"...
Neue Version von Tiny11 Builder ermöglicht es Ihnen, jede Windows 11-Build oder Version zu entrümpeln: Der Entwickler von Tiny11, einem Drittanbieterprojekt, das darauf abzielt, Windows 11 mit unnötigen Teilen zu entlasten, hat eine neue Version von Tiny11 Builder veröffentlicht, einem speziellen Tool, mit dem Sie ein benutzerdefiniertes Windows 11-Image erstellen können, das auf Ihre Bedürfnisse...
Zurück
Oben