Windows 11: TPM-Modul aktivieren - so geht's

Diskutiere, Windows 11: TPM-Modul aktivieren - so geht's in Anleitungen & FAQs forum; Um Windows 11 zu installieren, müssen Sie das Trusted Platform Module (TPM) aktivieren. In...
  • Windows 11: TPM-Modul aktivieren - so geht's
Um Windows 11 zu installieren, müssen Sie das Trusted Platform Module (TPM) aktivieren. In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie das Modul aktivieren und wofür Sie es benötigen.

Windows 11: So aktivieren Sie das TPM-Modul

Windows 11 wurde kürzlich angekündigt - jedoch können nur Systeme mit einer bestimmten TPM-Version das Update erhalten. Folgen Sie den Anweisungen unten, um TPM auf Ihrem System zu aktivieren.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu und öffnen Sie das BIOS. Dies können Sie tun, indem Sie während des Bootvorgangs eine bestimmte Taste drücken. In den meisten Fällen ist es [F2], [F8] oder [Entf].
  • Navigieren Sie im BIOS zum Abschnitt "Sicherheit".
  • Wenn TPM (Trusted Platform Module) verfügbar ist, aktivieren Sie die Option.
  • Klicken Sie auf "Speichern", um die Änderungen zu übernehmen, und starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Suchen Sie nach "TPM" oder "Sicherheitschip", um Informationen zu TPM anzuzeigen. Hier finden Sie die Version von TPM. Für Windows 11 ist TPM Version 2.0 oder höher erforderlich.
Screenshot der TPM-Version in Windows
Wenn Sie TPM für Windows 11 aktivieren möchten, sollten Sie zuerst die Version überprüfen. (Screenshot: Windows)

TPM - Was ist das und welche Version brauche ich?

TPM steht für "Trusted Platform Module" und ist ein Chip, der auf Ihrem Mainboard verbaut ist und der Sicherheit Ihres Geräts dient.

  • Jedes Mainboard verfügt über einen dedizierten TPM-Steckplatz, wodurch fast jeder Computer die Möglichkeit hat, ein TPM-Modul einzubauen.
  • Das Modul verbessert die Sicherheit Ihres Geräts und bietet Funktionen wie Malwareerkennung, Laufwerkverschlüsselung und Lizenzschutz.
  • Früher waren TPM-Versionen von 1.2 für Windows 10 und frühere Versionen ausreichend, und das System konnte auch ohne TPM verwendet werden.
  • Jedoch erfordert die Installation von Windows 11 TPM 2.0 als Voraussetzung.
  • Falls Ihr Computer nicht mit Windows 11 kompatibel ist, besteht die Möglichkeit, ein neues Mainboard einzubauen, das kompatibel ist, oder ein kompatibles TPM-Modul für Ihre Hardware nachzurüsten.

Kann man TPM einfach aktivieren?

Ja, man kann das Trusted Platform Module (TPM) in Windows 11 einfach aktivieren. TPM ist ein Sicherheitschip, der auf vielen modernen Computern integriert ist. Um TPM zu aktivieren, müssen Sie zunächst im BIOS oder UEFI-Setup Ihres Computers nach den Einstellungen für TPM suchen. Diese Einstellungen können je nach Hersteller und Modell unterschiedlich sein, suchen Sie daher am besten online nach spezifischen Anweisungen für Ihr Gerät. Nachdem Sie die Einstellungen für TPM im BIOS oder UEFI gefunden haben, müssen Sie es aktivieren und möglicherweise eine TPM-PIN festlegen. Sobald dies erledigt ist, können Sie in Windows 11 überprüfen, ob TPM ordnungsgemäß aktiviert ist, indem Sie die Einstellungen öffnen, zu "Update & Sicherheit" wechseln und dort die Option "Wiederherstellung" auswählen. Unter "Sicherer Start" sollte ein grüner Haken angezeigt werden, der anzeigt, dass TPM aktiviert ist. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Computer TPM unterstützen oder mit einem TPM-Chip ausgestattet sind. In einigen Fällen ist es möglicherweise erforderlich, ein TPM-Modul separat zu erwerben und in den Computer einzubauen. Denken Sie daran, dass die genauen Schritte zur Aktivierung von TPM je nach Gerät variieren können, daher ist es ratsam, die Dokumentation des Herstellers zu lesen oder online nach Anweisungen zu suchen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Prozess befolgen.

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: Windows 11: TPM-Modul aktivieren - so geht's

Similar threads: Windows 11: TPM-Modul aktivieren - so geht's

Ein-Klick Windows 11 Systemanforderungs-Umgehung für TPM, CPU, aufgedeckt für LTSC: Die Systemanforderungen von Windows 11 sind seit jeher ein Streitpunkt unter Enthusiasten und Benutzern, da Microsoft vergleichsweise neue Prozessoren (zu dieser Zeit) wie Intels 7. Generation (Kaby Lake) und AMDs erste Ryzen-Generation (1000er Serie) als inkompatibel erklärte. Diese waren...
Welche ist die neueste Version von Windows 11, die das TPM-Check durch Bearbeiten der Registrierung einfach umgehen kann?: Hallo, ich interessiere mich dafür, Windows 11 auf nicht unterstützter Hardware zu installieren. Ich habe ein Tutorial online gefunden, das es ermöglicht, die TPM-Prüfung zu umgehen, indem man einige Einstellungen in der Registrierung ändert. Ich habe dies mit der ersten öffentlichen Version von...
Der AMD Ryzen Pluton PC kann Sie retten, da BitLocker auf modernen Windows 11 Intel PCs mit TPM 2.0 nicht funktioniert: Als Microsoft die Systemanforderungen für Windows 11 bekannt gab, war eines der wichtigsten Kriterien die Notwendigkeit relativ moderner CPUs. Benutzer haben jedoch weiterhin versucht, es auf sehr alten Hardwaregeräten auszuführen, aber wahrscheinlich nicht mehr lange. Der Technologieriese...

Läuft mein PC mit 23H2 Windows 11

in Windows 11 Updates & Patches
Läuft mein PC mit 23H2 Windows 11: Windows 11 23H2 ist bereits lange da und die Gerüchteküche bespricht bereits sogar Windows 12. Doch nicht jeder PC ist mit dem aktuellen Betriebssystem oder gar der kompatibel. In diesem Blogpost klären wir, welche CPUs von Intel, AMD und Qualcomm für Windows 11 geeignet sind und welche...

„User Choice Protection Driver“ (UCPD.sys)

in Windows 11 Treiber & Hardware
„User Choice Protection Driver“ (UCPD.sys): Microsoft hat eine bedeutende Änderung in der Art und Weise vorgenommen, wie Benutzer den Standard-Webbrowser auf Windows 10 und Windows 11 Systemen festlegen können. Durch die Einführung eines neuen Windows-Treibers im Rahmen der Februar-Updates werden nun Versuche blockiert, den...
KOSTENLOSER DOWNLOAD VON WINDOWS 11 HOME/ PROFESSIONAL: Microsoft Windows 11 Home/ Pro kann als ISO oder über das Media Creation Tool kostenlos heruntergeladen werden. Das neue Betriebssystem steht offiziell als Download Windows 11 ISO-multilinguale Download-Datei als Home oder Professional mit 32 oder 64 Bit zur Verfügung. Sie können mit der ISO ein...
Zurück
Oben