PUA:Win32/Packunwan: Was ist es und wie entferne ich die Bedrohung?

Diskutiere, PUA:Win32/Packunwan: Was ist es und wie entferne ich die Bedrohung? in Anleitungen & FAQs forum; PC-Malware existiert seit Jahrzehnten und einige davon sind schwer zu entfernen, wie im Fall von...
  • PUA:Win32/Packunwan: Was ist es und wie...
PC-Malware existiert seit Jahrzehnten und einige davon sind schwer zu entfernen, wie im Fall von PUA:Win32/Packunwan. Viele Benutzer erhalten eine Warnung vom integrierten Antivirusprogramm Windows Security, in der steht: Potentiell unerwünschte App gefunden.

Denken Sie daran, wenn Sie eine solche Warnung sehen, ist es dringend erforderlich, die Bedrohung zu beseitigen.

Ist PUA:Win32/Packunwan ein Virus?

Windows Defender erkennt normalerweise Programme, die mit Adware gebündelt sind oder ohne Publisher sind, als PUA:Win32/Packunwan an. Dazu gehören PowerISO, KaOs-Packs oder gecrackte Software.

Die meisten davon sind unsicher, wenn sie gekennzeichnet sind, und viele Benutzer haben berichtet, dass ihre Daten kompromittiert wurden. Es gab jedoch auch Fehler von Windows Security bei der Erkennung von Bedrohungen.

Wie werde ich PUA:Win32/Packunwan los?


In diesem Artikel:

  • Wie werde ich PUA:Win32/Packunwan los?
  • 1. Verwenden von Windows Security
  • 2. Deinstallieren des problematischen Programms
  • 3. Löschen des Caches in einer sauberen Startumgebung

1. Mit Windows Security verwenden

  1. Drücken Sie die Windows + S-Tasten, um Suche zu öffnen. Geben Sie Windows Security in das Textfeld ein und klicken Sie auf das relevante Ergebnis.
  2. Klicken Sie auf Virus & Bedrohungsschutz.

    Bedrohungsschutz
  3. Erweitern Sie PUA:Win32/Packunwan, wählen Sie Entfernen und klicken Sie auf die Schaltfläche Start actions.

    Entfernen PUA:Win32/Packunwan
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Klicken Sie nun auf Scan-Optionen.

    Scan-Optionen
  6. Wählen Sie Vollständiger Scan aus den verfügbaren Typen und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen.

    Jetzt scannen
  7. Überprüfen Sie die Scan-Ergebnisse und prüfen Sie, ob die Bedrohung entfernt wurde.
Der einfachste Weg, die potenziell unerwünschte Anwendung PUA:Win32/Packunwan zu entfernen, ist über das eingebaute Windows Security. Und wenn Sie sich sicher sind, dass die markierte Datei/Programm sicher ist, wählen Sie stattdessen Auf Gerät zulassen.
Das Durchführen eines Antivirenscans hilft auch beim Entfernen von Updt.exe.

2. Deinstallieren Sie das problematische Programm

  1. Drücken Sie Windows + R, um Run zu öffnen, geben Sie appwiz.cpl in das Textfeld ein und klicken Sie auf OK.

    appwiz.cpl
  2. Wählen Sie das Programm aus, das von Windows-Sicherheit markiert wird, und klicken Sie auf Deinstallieren.

    uninstall to remove PUA:Win32/Packunwan
  3. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.
Wenn das einfache Deinstallieren des Programms PUA:Win32/Packunwan nicht funktioniert, sollten Sie in Betracht ziehen, ein effektives Deinstallationsprogramm zu verwenden, um alle verbleibenden App-Dateien und Registrierungseinträge zu entfernen und die Warnung nicht mehr anzeigen zu lassen.

3. Den Cache in einer sauberen Startumgebung löschen

3.1 Führen Sie einen sauberen Start durch
  1. Drücken Sie Windows + R, um Run zu öffnen, tippen Sie msconfig in das Textfeld ein und drücken Sie Enter.

    msconfig
  2. Gehen Sie zum Tab Dienste, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf Alle deaktivieren.

    Dienste
  3. Wechseln Sie zum Tab Start und klicken Sie auf Aufgabe-Manager öffnen.
  4. Identifizieren Sie alle Programme, die unter der Spalte Status mit Aktiviert angegeben sind, wählen Sie sie einzeln aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

    Sauberen Start durchführen um PUA:Win32/Packunwan zu entfernen
  5. Sobald Sie fertig sind, kehren Sie zum Fenster Systemkonfiguration zurück und klicken Sie auf Anwenden und OK.
  6. Klicken Sie auf Neustart, wenn der angezeigte Hinweis erscheint, und warten Sie, bis das Betriebssystem in der sauberen Startumgebung geladen ist.
2.2 Löschen Sie die temporären Dateien/den Cache
  1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu öffnen, und navigieren Sie zum folgenden Pfad oder fügen Sie ihn in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter:
    Code:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Scans\History\Service

    Pfad
  2. Drücken Sie Strg + A, um alle Dateien auszuwählen, und drücken Sie dann Löschen, um sie zu löschen.

    Cache löschen um PUA:Win32/Packunwan zu entfernen
  3. Wählen Sie die entsprechende Option aus, falls ein Bestätigungshinweis angezeigt wird.
  4. Löschen Sie auf die gleiche Weise alle Dateien an den folgenden Speicherorten, sofern vorhanden, wobei Sie Benutzername durch das aktuelle Profil ersetzen, wo immer dies möglich ist:
    Code:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Scans\History\CacheManagerC:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\TempC:\Users\Username\AppData\Local\Temp
  5. Starten Sie schließlich das Gerät neu und die Warnung vor der Potentiell unerwünschten App sollte nicht mehr angezeigt werden.
Oft ist es einfach, PUA:Win32/Packunwan loszuwerden. Aber wenn es sich einfach nicht löschen lässt, wird das Zurücksetzen Ihres PCs auf die Werkseinstellungen helfen!
Wenn Sie nicht möchten, dass eine solche Situation auftritt, entdecken Sie die besten Windows 11-Sicherheitseinstellungen und aktivieren Sie sie, um jegliche Bedrohungen für den PC zu verhindern!
Für Fragen oder um mitzuteilen, welche Anwendung in Ihrem Fall die Warnung ausgelöst hat, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: PUA:Win32/Packunwan: Was ist es und wie entferne ich die Bedrohung?

Similar threads: PUA:Win32/Packunwan: Was ist es und wie entferne ich die Bedrohung?

druckdialog win32 anwendung deaktivieren

in Windows 11 Treiber & Hardware
druckdialog win32 anwendung deaktivieren: Hallo liebe Teilnehmer, ich verzweifle bei dem Versuch, den Druckdialog "Drucken aus der Win32-Anwendung" zu deaktivieren. Ich habe einen Lexmark C734dn Drucker und möchte gern mit den Druckereinstellungen drucken. In dem Win32-Anwendung Druckerdialog sind einige Features wie z.B. beidseitiger...
Drucken aus der Win32 Anwendung - kein Fax mehr vorhanden: Hallo zusammen, vorab, ich gehöre zu den Leuten, die ab und an noch Fax(en) machen am PC, sprich von unterwegs Faxe versenden und empfangen.Mit der Einführung des neuen Druckfenster (Drucken aus der Win32 Anwendung) vor einigen Wochen habe ich allerdings keinen Zugriff mehr auf mein Faxmodem, es...
Drucken aus der Win32-Anwendung – neu nach der Installation des 22h2-Updates: Ich habe genau das gleiche Problem. Ich versuche, auf einer Canon 4000 Pro zu drucken und kann keine der ursprünglichen Dialogoptionen aufrufen, sondern nur dieses Dialogfeld „Drucken aus Win32-Anwendung“. Ich muss ein paar Dutzend große Formate aus InDesign drucken und kann den Drucker seit...

Drucken aus einer Win32-Anwendung

in Windows 11 Treiber & Hardware
Drucken aus einer Win32-Anwendung: Ich verwende eine Software eines Drittanbieters, eines der Unternehmen, das den Palm Desktop Companion Link verwendet. Die Software auf dem Computer ist Deja Office. Ich habe versucht zu drucken, aber das normale Windows-Druckfenster wurde nicht angezeigt, sondern ein anderes Fenster mit der...

Wie lösche ich PUA:Win32/Packunwan unter Windows Defender?

in Windows 11 Leistung & Systemfehler
Wie lösche ich PUA:Win32/Packunwan unter Windows Defender?: Wie lösche ich PUA:Win32/Packunwan unter Windows Defender? Wenn ich auf Löschen drücke, passiert nichts und ich habe es mit Malwarebytes versucht. Da steht, dass es sich um eine gelbe Bedrohung handelt und ich sie beseitigen muss. Es verlangsamt meinen Computer. Ich kann es nicht löschen. Was...
Zurück
Oben