Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 funktioniert nicht

Diskutiere, Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 funktioniert nicht in Windows 11 Installation & Upgrade forum; Ich möchte mein System auf Windows 11 upgraden. Das sind die technischen Daten des Systems: CPU...
T
T.
WinUser
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #1
Ich möchte mein System auf Windows 11 upgraden. Das sind die technischen Daten des Systems:
CPU (Prozessor) AMD Ryzen Threadripper 3970X | 32x 3.7GHz
Mainboard ASRock TRX40 Creator | AMD TRX40, ATX
Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 2070 Super 8GB | MSI Gaming X Trio
Arbeitsspeicher 128GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2400 | 8x 16GB
SSD 2TB Samsung 860 PRO
Netzteil 1200W - be quiet! Dark Power Pro P11
Soundkarte HD-Audio Onboard
NVLink-Bridge Nein / Standard NVLink-Bridge
CPU-Kühler be quiet! Dark Rock Pro TR4
Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation

Im BIOS ist folgendes eingestellt:
  1. "Secure Boot" = Enable,
  2. "Secure Boot Mode" = Standard oder Custom (habe beides ausprobiert - ohne Erfolg)
  3. "Security Device Support" = Enable

Soweit ich verstehe müsste damit alles richtig eingestellt sein. Der Verkäufer des Systems versicherte mir auch, dass das System Windows 11 fähig sei.

Der PC Integritätscheck liefert mir trotz der Einstellungen 1 bis 2 oben immer zwei gelbe Ampeln:
  1. "Dieser PC muss einen sicheren Start unterstützen"
  2. "TPM 2.0 muss auf diesem PC unterstützt und aktiviert sein"
Wenn ich das Programm "tmp.msc" ausführe bekomme ich die Meldung "Auf diesem Computer wurde kein kompatibles TPM gefunden. Vergewissern Sie sich, dass auf diesem Computer ein 1.2 TPM oder höher installiert und im BIOS aktiviert ist".
Mein Mainboard müsste aber ein TPM Modul haben.

Was muss ich tun, damit ich auf Windows11 upgraden kann?

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Lösung
W
Ergänzend zu den Antworten von Ingo: Du musst nach dem BIOS-Update, der Umstellung auf GPT und der Aktivierung des Secure Boot auch noch das fTPM des PCs aktivieren: ASRock > Neuigkeiten.

Die CPU steht nicht auf der Kompatibilitätsliste von W 11. Deshalb wird dir W 10 auch nach der Aktualisierung kein Upgrade auf W 11 anbieten. Du kannst Windows 11 aber dennoch anhand dieses Beitrags Redirecting auf dem PC installieren und dabei installierte Programme und persönliche Daten behalten.
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #2
Im BIOS sollte es eine Einstellmöglichkeit für das AMD fTPM der CPU geben. Darüber kannst du die TPM-Funktionalität anschalten.

Starte bitte msinfo32.exe und mach einen Screenshot der rechten Spalte mit Win+Shift+S und kopiere diesen mit Strg+V hier in deine Antwort.

Auf der offiziellen Liste der AMD CPUs mit Windows 11 Support findet sich der Threadripper 3970X übrigens nicht. Was seltsam ist, da die Ryzen CPUs auf Zen 2 Basis ja durchweg unterstützt werden. Ich würde mir dazu aber aktuell keine Gedanken machen.
 
  • Ersteller
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #3
hi Ingo
vielen Dank fürs Kümmern. Anbei der Screenshot.. Ist es das was Du brauchst?
Meine CPU habe ich auf dieser (ich vermute mal aktualisierten) Liste gefunden: Windows 11 Supported CPU List Changes - Microsoft Q&A
Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 funktioniert nicht
 
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #5
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #7
Somit ist SecureBoot definitiv nicht an. Was auch nicht geht, da das System nicht im UEFI-Modus gestartet ist.

Das BIOS ist auch nicht ganz aktuell. Bring das doch mal zuerst auf den aktuellen Stand.
ASRock > TRX40 Creator

Dann solltest du mit mbr2gpt die Partitionierung auf GPT umstellen und im BIOS-Setup den Legacy-Boot (CSM) deaktivieren. Danach wird auch SecureBoot laufen.

MBR2GPT - Windows Deployment | Microsoft Learn

Alternativ Daten sichern, Disk löschen, dann das CSM abschalten und Windows 11 vom Boot-Stick sauber neu installieren. Dabei findet auch keine Überprüfung der CPU statt.
 
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #10
Ergänzend zu den Antworten von Ingo: Du musst nach dem BIOS-Update, der Umstellung auf GPT und der Aktivierung des Secure Boot auch noch das fTPM des PCs aktivieren: ASRock > Neuigkeiten.

Die CPU steht nicht auf der Kompatibilitätsliste von W 11. Deshalb wird dir W 10 auch nach der Aktualisierung kein Upgrade auf W 11 anbieten. Du kannst Windows 11 aber dennoch anhand dieses Beitrags Redirecting auf dem PC installieren und dabei installierte Programme und persönliche Daten behalten.
 
  • Ersteller
  • Upgrade von Windows 10 auf Windows 11...
  • #11
Ich konnte das BIOS updaten und die Partitionierung auf GPT umstellen.
fTPM ist auch aktiviert.
Der PC Integritätscheck zeigt nun nur noch grüne Ampeln und das Windows Update erlaubt einen Download + Installation von Windows 11.
Sieht also alles gut aus!

1000 Dank an alle - ich hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell Hilfe bekomme!
 
Thema: Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 funktioniert nicht

Similar threads: Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 funktioniert nicht

Der Datei-Explorer und die Ordner öffnen sich seit dem Upgrade auf Windows 11 immer in einem sehr kleinen Tab: Bild-Explorer und Ordner öffnen sich immer in einem sehr kleinen Tab. Seitdem ich auf Windows 11 aktualisiert habe. RED:1b0ommt

möglicher Systemfehler nach Windows 11 Upgrade

in Windows 11 Leistung & Systemfehler
möglicher Systemfehler nach Windows 11 Upgrade: Guten Tag, ich habe kürzlich auf Windows 11 upgegraded. Seitdem wird das interne Mikrofon nicht mehr erkannt. Das Headset auch nicht. Habe die gängigen Lösungsvorschläge schon ausprobiert. Als Letztes habe ich versucht, das System neu aufzusetzen - und die Fehlermeldung bekommen, dass das...
Bedeutet dies, dass mein Windows aktiviert wird, wenn ich auf Windows 11 upgrade?: Bedeutet das, dass mein Windows aktiviert wird, wenn ich auf Windows 11 upgrade? RED:1az8uqy
So kann verhindert werden, dass Windows 11 beim Upgrade zwischen Builds einige Standard-Apps erneut installiert: Microsoft veröffentlicht fast jede Woche neue Windows Insider-Vorschauversionen, was bedeutet, dass diejenigen, die auf dem neuesten Stand sind und Vorabversionen von Windows ausführen, ihre Systeme viel häufiger aktualisieren müssen. Neben der Hinzufügung neuer, oft aufregender Funktionen...
Microsofts neue Werbung erklärt, warum du bereits von 10 auf Windows 11 upgraden solltest: Es ist fast drei Jahre her seit Windows 11 im Juni 2021 erstmals angekündigt wurde. Obwohl das Upgrade kostenlos ist, müssen bestimmte Hardwarekriterien erfüllt sein. Aus diesem Grund umgehen interessierte Benutzer mit nicht unterstützten Systemen weiterhin diese Anforderungen, jedoch...
Upgrade von Windows 11 Home auf Windows 11 Pro über Microsoft Store funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich würde gerne mein Windows 11 Home (digitale, mit ihrem Microsoft-Konto verknüpfte Lizenz) auf Windows 11 Pro upgraden. Hierfür bin ich über Einstellungen/System/Upgrade über Store in den Store gegangen und habe das Upgrade für 145,00 EUR gekauft. Wenn ich nun auf...
Zurück
Oben