Wie man den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschaltet

Diskutiere, Wie man den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschaltet in Anleitungen & FAQs forum; Der 3D-Anzeigemodus kann mit der Fähigkeit eines Monitors kollidieren, und es ist oft am besten...
  • Wie man den 3D-Anzeigemodus in Windows 11...
Der 3D-Anzeigemodus kann mit der Fähigkeit eines Monitors kollidieren, und es ist oft am besten, den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 auszuschalten.

Das Aktivieren kann dazu führen, dass der Bildschirm schwarz wird und die Anzeige auch bei nachfolgenden Neustarts nicht zurückkehrt. In einigen Fällen handelte es sich nur um einen schwarzen Bildschirm mit dem Cursor.

Warum fehlt die Einstellung für den 3D-Anzeigemodus?

Wenn die Einstellung fehlt, stellen Sie sicher, dass sowohl der PC als auch die installierten Treiber den 3D-Anzeigemodus unterstützen. Außerdem unterstützen nicht alle Bildschirme den 3D-Modus.

Wie kann ich den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschalten?

Bevor wir mit den etwas komplexeren Lösungen beginnen, versuchen Sie diese schnellen Methoden:
  • Wenn die Einstellung für den 3D-Anzeigemodus zuvor verfügbar war, setzen Sie das Grafikadapter-Update zurück und deaktivieren Sie dann die Funktion.
  • Drücken Sie Windows + Strg + Umschalt + B, um den Grafikadapter zurückzusetzen.
In diesem Artikel
  • Wie kann ich den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschalten?
  • 1. Ändern Sie den Projektionsmodus
  • 2. Installieren Sie den Grafiktreiber neu
  • 3. Über das Control Panel der dedizierten Grafikkarte
  • 4. Löschen Sie entsprechende Einträge aus dem Registry-Editor
  • 5. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch
  • 6. Setzen Sie Windows zurück
ℹ️ Tipp: Wenn der Bildschirm schwarz bleibt und Sie die Einstellungen nicht ändern können, starten Sie Windows im abgesicherten Modus. Die Schritte dafür sind in der ersten Lösung aufgeführt. Verwenden Sie diese für alle anderen Methoden unten.

1. Ändern des Projektionsmodus

1.1. Starten Sie den abgesicherten Modus
  1. Fahren Sie den Computer herunter und drücken Sie dann den Power-Knopf. Sobald das Windows-Logo angezeigt wird, halten Sie den Power-Knopf gedrückt, um ihn erneut auszuschalten.
  2. Wiederholen Sie dies dreimal und beim vierten Versuch wird Windows eine automatische Reparatur durchführen. Nach dem Scan klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

    Erweiterte Optionen
  3. Klicken Sie auf Problembehandlung.
  4. Klicken Sie erneut auf Erweiterte Optionen.
  5. Klicken Sie jetzt auf Starteinstellungen.

    Starteinstellungen
  6. Nach dem Neustart des PCs drücken Sie 5 oder F5, um Windows im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu starten.

    abgesicherter Modus
1.2. Wechseln Sie zu einem anderen Projektionsmodus
  1. Nachdem der PC neu gestartet ist, drücken Sie Windows + P, um die verfügbaren Projektionsmodi anzuzeigen.
  2. Wählen Sie einzeln jede der verfügbaren Optionen aus und deaktivieren Sie den 3D-Anzeigemodus, wenn der Umschalter angezeigt wird.

    Projektionsmodus
  3. Dies können Sie in den Anzeige-Einstellungen überprüfen.
Wir haben dies gemacht, weil in unseren Tests der Button nach Aktivierung des 3D-Anzeigemodus verschwunden ist und Sie möglicherweise mit einem schwarzen Bildschirm und einem Cursor enden. Durch Ändern des Projektionsmodus sollte das Problem behoben werden!
Falls das nicht funktioniert, schließen Sie einen anderen Monitor an, der mit dem 3D-Anzeigemodus kompatibel ist, und deaktivieren Sie dann die Funktion.

2. Treiber für die Grafikkarte neu installieren


  1. Starten Sie Windows 11 im abgesicherten Modus.
  2. Drücken Sie Windows + X, um das Power-User-Menü zu öffnen, und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste aus.
  3. Erweitern Sie den Eintrag "Anzeigeadapter", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Grafikkarte und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.

    Deinstallation zur Deaktivierung des 3D-Anzeigemodus unter Windows 11
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Versuchen Sie, den Treiber für dieses Gerät zu entfernen und klicken Sie auf Deinstallieren.

    Treiber
  5. Deinstallieren Sie auf ähnliche Weise die Treiber für alle anderen hier aufgeführten Anzeigeadapter.
  6. Starten Sie Windows 11 im normalen Modus neu, und der 3D-Anzeigemodus sollte unter Windows 11 deaktiviert sein.

3. Über das eigene Control Panel der Grafikkarte

Das dedizierte Control Panel für die Grafikkarte enthält die Einstellung für den 3D-Display-Modus, sofern sowohl die Hardware als auch der Treiber dies unterstützen.
  1. Für das NVIDIA Control Panel gehen Sie zur Registerkarte Stereoskopisches 3D einrichten im Navigationsbereich > deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Stereoskopisches 3D aktivieren.

    Stereoskopisches 3D deaktivieren Windows 11
  2. Für das Intel Graphics Control Panel finden Sie die 3D-Option auf dem Hauptbildschirm. Gehen Sie zu ihr und deaktivieren Sie den Schalter.

    3D deaktivieren

4. Löschen Sie zugehörige Einträge aus dem Registry-Editor

ℹ️ Tipp: Da die Lösung eine Änderung im Registry-Editor erfordert, empfehlen wir Ihnen, einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, um die Änderungen wieder rückgängig machen zu können, falls etwas schief geht. Machen Sie auch keine anderen Änderungen als die hier aufgelisteten.
  1. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus.
  2. Drücken Sie Windows + R, um den Befehl "Ausführen" zu öffnen, geben Sie regedit in das Textfeld ein und drücken Sie Enter.

    Registry
  3. Klicken Sie auf Ja in der Benutzerkontensteuerung-Meldung.
  4. Fügen Sie den folgenden Pfad in die Adressleiste ein und drücken Sie Enter:
    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\GraphicsDrivers

    Pfad
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Configuration im Navigationsbereich und wählen Sie Löschen aus.

    Schlüssel löschen, um den 3D-Anzeigemodus unter Windows 11 auszuschalten
  6. Klicken Sie auf Ja in der Bestätigungsmeldung.
  7. Löschen Sie auf die gleiche Weise die folgenden beiden Schlüssel:
  8. Connectivity
  9. ScaleFactors
  10. Starten Sie den Computer normal neu und überprüfen Sie, ob Verbesserungen vorliegen.

5. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch


  1. Drücken Sie Windows + S, um die Suche zu öffnen. Geben Sie Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt in das Textfeld ein und klicken Sie auf das relevante Ergebnis.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemwiederherstellung.

    Systemwiederherstellung
  3. Wenn verfügbar, wählen Sie die Option Einen anderen Wiederherstellungspunkt auswählen und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, der erstellt wurde, bevor das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist, und klicken Sie auf Weiter.

    Wiederherstellung
  5. Überprüfen Sie die Details der Wiederherstellung und klicken Sie auf Fertig stellen.

    Wiederherstellen, um den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 auszuschalten
  6. Warten Sie, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist. Dies dauert normalerweise 30-60 Minuten.

6. Windows zurücksetzen

Wenn Sie keine Wiederherstellungspunkte haben oder den Grafiktreiber nicht neu installieren können, setzen Sie Windows auf die Werkseinstellungen zurück. Dadurch werden alle Daten gelöscht, einschließlich persönlicher Dateien und installierter Apps.
6. Windows zurücksetzen
Windows 11 zurücksetzen
Die andere Option besteht darin, Windows 11 neu zu installieren. Es ist dasselbe wie das Zurücksetzen des Betriebssystems, kann jedoch in extremen Situationen nützlich sein, wenn ein Reset nicht möglich ist. Sie benötigen einen bootfähigen USB-Stick, um eine Neuinstallation durchzuführen.
Mit einer dieser Lösungen sollten Sie den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 deaktivieren können, ohne Daten zu verlieren (außer bei einem Reset). Und dies hilft, den schwarzen Bildschirm loszuwerden.
Bevor Sie gehen, entdecken Sie einige schnelle Tipps, um Windows 11 schneller und mit optimaler Leistung zu nutzen!
Bei Fragen oder um weitere Lösungen mit uns zu teilen, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
Thema: Wie man den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschaltet

Similar threads: Wie man den 3D-Anzeigemodus in Windows 11 ausschaltet

Was sind die ersten Dinge, die du nach der Installation von Windows machst?: Hi an alle, ich entwickle derzeit ein Open-Source-Programm, das viele Aufgaben automatisiert, die der Standard-Windows-OOBE uns nicht erlaubt, anzupassen/auszuführen, wie z.B. Debloating, Deaktivieren (wirklich) der Datensammlung und Telemetrie, Installation aller Programme von Drittanbietern...
Was steckt hinter der Idee, mehrere Bluetooth-Controller gleichzeitig auf Windows nicht zuzulassen?: Mein Android-TV der mittleren Preisklasse kann über Bluetooth gleichzeitig zwei Xbox Wireless Controller anschließen und ich kann lokale Multiplayer-Spiele mit beiden zusammen spielen, aber aus irgendeinem Grund kann ich das Gleiche nicht auf Windows machen. Ich muss entweder einen über USB...

Kann Windows nicht installieren, Bilder

in Windows 11 Allgemeines
Kann Windows nicht installieren, Bilder: Gerade habe ich mein Mainboard von MSI zurückbekommen, nachdem ich es durch ein BIOS-Update unbrauchbar gemacht hatte. Jetzt kann ich Windows nicht installieren. Ich habe denselben USB-Boot-Stick verwendet, um Windows auf einem anderen PC zu installieren. Ich verstehe es nicht...
Wie kann ich verhindern, dass Windows 11 mich jedes Mal bei einem Systemupdate und Neustart zur Einrichtung auffordert?: Wie kann ich verhindern, dass Windows 11 mich jedes Mal nach dem Systemupdate und Neustart zur Einrichtung auffordert? Ich möchte mein Handy nie mit meinem PC verbinden. Ich möchte nie Bing als Standard festlegen. Ich möchte nie eure vorinstallierten Müll-Apps installieren. Das ist die...
Ich habe ein Problem mit dem Task-Manager in Windows 10: Kürzlich habe ich versucht, den Task-Manager zu starten und es wird mir das angezeigt. Ehrlich gesagt, brauche ich den Task-Manager wirklich, weil meine Spiele in letzter Zeit sehr oft abstürzen. Der Task-Manager gibt mir diesen Fehler, wenn ich versuche, ihn über die Taskleiste oder die Win +...
mein OneDrive synchronisiert nicht mehr mit dem Desktop Ordner. Mit Android und anderen Windows PCs schon. Woran kann das liegen?: mein OneDrive synchronisiert nicht mehr mit dem Desktop Ordner. Mit Android und anderen Windows PCs schon. DropBox funtioniert einwandfrei und Google Drive nur mon Online zum PC aber nicht von PC zu Online. Woran kann das liegen? 207058400
Zurück
Oben