Schwarzer Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz [Gelöst]

Diskutiere, Schwarzer Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz [Gelöst] in Anleitungen & FAQs forum; Häufig tritt nach dem Ändern der Bildwiederholfrequenz ein schwarzer Bildschirm auf, sowohl bei...
  • Schwarzer Bildschirm nach Ändern der...
Häufig tritt nach dem Ändern der Bildwiederholfrequenz ein schwarzer Bildschirm auf, sowohl bei integrierten Displays auf Laptops als auch bei externen Monitoren. Das Problem ist unabhängig vom Betriebssystem und tritt normalerweise aufgrund von Problemen mit dem Grafiktreiber oder den Funktionen des Monitors auf.

In einigen Fällen führt die Änderung der Bildwiederholfrequenz auch zu Flackern oder einer kleinen sichtbaren Zeile am oberen Rand des Displays.

Beeinflusst die Bildwiederholfrequenz die Anzeige?

Je höher die Bildwiederholfrequenz, desto flüssiger die Anzeige, was zu einer besseren Leistung von Apps und Spielen führt. Das ist die allgemeine Regel. Wenn Sie jedoch eine Bildwiederholfrequenz einstellen, die vom Monitor nicht unterstützt wird, wird das Display schwarz oder es erscheinen horizontale Linien.

Was kann ich tun, wenn ich nach Ändern der Bildwiederholrate einen schwarzen Bildschirm bekomme?


Bevor wir zu den etwas komplexeren Lösungen kommen, probiere diese schnellen Lösungen aus:

  • Verwende einen anderen Monitor, um die Bildwiederholrate zu senken, und stelle sicher, dass der Monitor die gewünschte Bildwiederholrate unterstützt.
  • Wenn du HDMI verwendest, wechsle zu DisplayPort und umgekehrt, abhängig von der Verbindung, die vom Monitor bei der konfigurierten Bildwiederholrate unterstützt wird.

In diesem Artikel:

  • Was kann ich tun, wenn ich nach Ändern der Bildwiederholrate einen schwarzen Bildschirm bekomme?
  • 1. Aktiviere niedrige Videoauflösung (640x480) und senke die Bildwiederholrate.
  • 2. Aktualisiere den Grafiktreiber.
  • 3. Deinstalliere den Grafiktreiber und installiere ihn neu.
  • 4. Deaktiviere G-Sync und V-Sync in der NVIDIA Systemsteuerung.
  • 5. Deinstalliere die Asus Monitor-Kalibrierung (für Asus-PCs).

1. Aktivieren Sie die Niedrigauflösung (640×480) und verringern Sie die Bildwiederholfrequenz

1.1 Aktivieren Sie die Niedrigauflösung
  1. Fahren Sie den Computer herunter und schalten Sie ihn ein. Sobald das Windows-Logo angezeigt wird, drücken Sie die Power-Taste, um ihn wieder auszuschalten.
  2. Wiederholen Sie dies drei Mal und beim vierten Versuch startet Windows mit der Automatischen Reparatur, da ein Problem mit dem Betriebssystem vorliegt. Lassen Sie es laufen.

    automatische Reparatur
  3. Klicken Sie nun auf Erweiterte Optionen.

    erweiterte Optionen
  4. Klicken Sie auf Fehlerbehebung.
  5. Klicken Sie erneut auf Erweiterte Optionen.
  6. Wählen Sie Starteinstellungen aus der Liste der Optionen aus.

    Starteinstellungen
  7. Drücken Sie 3 oder F3, um den Niedrigauflösungsmodus zu aktivieren.

    Niedrigauflösungsmodus
1.2 Verringern Sie die Bildwiederholfrequenz
  1. Sobald das Betriebssystem geladen ist, drücken Sie Windows + I, um Einstellungen zu öffnen, gehen Sie im Navigationsbereich zu System und klicken Sie auf Anzeige.

    Anzeige
  2. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie unter Zugehörige Einstellungen auf Erweiterte Anzeige.
  3. Wählen Sie schließlich eine niedrigere Bildwiederholfrequenz aus dem Dropdown-Menü aus, die mit dem Monitor und der Grafikkarte kompatibel ist.

    Verringern, um den schwarzen Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz zu beheben
Wenn Sie nach einer Änderung der Bildwiederholfrequenz auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleiben, sollten Sie vor allem versuchen, zur vorherigen stabilen Konfiguration zurückzukehren. Andernfalls können keine der Fehlerbehebungsmethoden ausgeführt werden.

2. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber


  1. Drücken Sie Windows + R, um Run zu öffnen. Geben Sie devmgmt.msc in das Textfeld ein und drücken Sie Enter.

    devmgmt.msc
  2. Erweitern Sie den Eintrag Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktiven Grafikadapter und wählen Sie Treiber aktualisieren aus.

    Aktualisieren Sie den Treiber, um einen schwarzen Bildschirm nach Änderung der Bildwiederholungsrate zu beheben
  3. Klicken Sie auf Nach Treibern automatisch suchen und lassen Sie Windows die beste lokal verfügbare Version finden und installieren.

    Automatische Suche
  4. Wenn ein neuer Treiber installiert ist, starten Sie das Gerät neu.
Ein inkompatibler oder veralteter Treiber ist oft der Grund für einen schwarzen Bildschirm nach Änderung der Bildwiederholungsrate. In diesem Fall kann das Aktualisieren des Grafiktreibers Abhilfe schaffen. Dies gilt auch, wenn Windows nach dem Ruhezustand einen schwarzen Bildschirm anzeigt.
Außerdem, wenn Windows keine Aktualisierung findet, besuchen Sie die Website des Herstellers, finden Sie die neueste Version und installieren Sie den Treiber manuell. Hier sind die direkten Links zu den Download-Seiten der drei großen Hersteller:
Stellen Sie sicher, dass Ihr System reibungslos funktioniert und alle GPU-Treiberfehler vermeidet, indem Sie einen vollständigen Treiberaktualisierungsassistenten namens Outbyte Driver Updater verwenden, der die Arbeit für Sie erledigt. So aktualisieren Sie Ihre Treiber sicher:
  1. Laden Sie die Outbyte Driver Updater App herunter und installieren Sie sie.
  2. Starten Sie die Software und warten Sie, bis die App alle inkompatiblen Treiber erkannt hat.
  3. Jetzt zeigt es Ihnen eine Liste aller fehlerhaften Treiber an, aus der Sie diejenigen auswählen können, die Sie aktualisieren oder ignorieren möchten.

    OutByte Driver Updater Scan
  4. Klicken Sie auf Ausgewählte aktualisieren und anwenden, um die neuesten Versionen herunterzuladen und zu installieren.
  5. Starten Sie Ihren PC neu, um die durchgeführten Änderungen zu übernehmen.


3. Grafiktreiber neu installieren


  1. Drücken Sie Windows + X, um das Power User-Menü zu öffnen, und wählen Sie Geräte-Manager aus.
  2. Doppelklicken Sie auf Bildschirmadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktiven Adapter und wählen Sie im Kontextmenü Gerät deinstallieren aus.

    Gerät deinstallieren, um schwarzen Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz zu beheben
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Versuchen, den Treiber für dieses Gerät zu entfernen und klicken Sie auf Deinstallieren.

    Treiber deinstallieren
  4. Starten Sie das Gerät neu und Windows wird automatisch einen neuen Treiber installieren.
Wenn das nicht funktioniert, laden Sie den Treiber von der Website des Herstellers herunter, verwenden Sie ein zuverlässiges Treiber-Deinstallationsprogramm, um alle Dateien loszuwerden, und führen Sie dann das heruntergeladene Setup zur Neuinstallation des Treibers aus.

4. Deaktivieren von G-Sync und V-Sync in der NVIDIA Systemsteuerung

NOTIZ: Diese Schritte gelten nur für Benutzer, die die NVIDIA Systemsteuerung verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.
  1. Öffnen Sie die NVIDIA Systemsteuerung und gehen Sie zum Menüpunkt 3D-Einstellungen verwalten im linken Bereich.
  2. In der Registerkarte Globale Einstellungen erweitern Sie das Dropdown-Menü neben Synchronisation vertikal und wählen Sie Aus aus.

    Deaktivieren zur Behebung eines schwarzen Bildschirms nach Ändern der Bildwiederholrate
  3. Gehen Sie nun zur Registerkarte Programmeinstellungen, wählen Sie eine Anwendung aus dem Dropdown-Menü aus, erweitern Sie das Dropdown-Menü Monitortechnologie und wählen Sie Feste Bildwiederholung aus.

    G-Sync deaktivieren
  4. Deaktivieren Sie auch für alle Anwendungen G-Sync.
  5. Nachdem Sie fertig sind, klicken Sie auf Anwenden, um die Änderungen zu speichern.
Durch das Deaktivieren dieser beiden Optionen wird auch geholfen, wenn der Bildschirm bei 60 Hz hängen bleibt.

5. Deinstallieren Sie die Asus Monitor Kalibrierung (für Asus PCs)


  1. Drücken Sie Windows + R, um Ausführen zu öffnen, geben Sie appwiz.cpl in das Textfeld ein und drücken Sie Enter.
  2. Suchen Sie die Asus Monitor Kalibrierung Software in der Liste und klicken Sie auf Deinstallieren.

    deinstallieren
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  4. Starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob Sie die Bildwiederholfrequenz sicher erhöhen können, ohne dass der Bildschirm schwarz wird.
Wenn Sie die Auflösung und Bildwiederholfrequenz geändert haben und jetzt einen schwarzen Bildschirm haben, könnte dies an der Asus Monitor Kalibrierung Software liegen und das Deinstallieren der App sollte funktionieren. Falls das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie ein effektives Software-Deinstallationsprogramm, um die übrig gebliebenen Dateien und Registrierungseinträge loszuwerden.
Dies sind auch die Möglichkeiten, um Probleme zu beheben, wenn Sie nach der Änderung der Bildwiederholfrequenz einen schwarzen Bildschirm erhalten. Denken Sie daran, dass in der Regel der Grafiktreiber, das Display oder die Verbindung dafür verantwortlich sind. Basierend auf Benutzerberichten können wir jedoch die Möglichkeit von Konflikten durch Apps von Drittanbietern nicht ausschließen.
Bevor Sie gehen, entdecken Sie die besten Anzeigeeinstellungen für Windows und konfigurieren Sie sie, um solche Probleme zu verhindern!
Für Fragen oder um mitzuteilen, was bei Ihnen funktioniert hat, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Welche Tastenkombination bei schwarzem Bildschirm PC?


Wenn Sie mit einem schwarzen Bildschirm auf Ihrem Windows 11 PC konfrontiert werden, gibt es einige Tastenkombinationen, die Sie ausprobieren können, um das Problem möglicherweise zu beheben. Hier sind einige mögliche Lösungen:

  1. Neustart des PCs: Drücken Sie die Tastenkombination [Strg] + [Alt] + [Entf] und wählen Sie dann "Neustart" aus dem angezeigten Menü. Dies könnte dazu führen, dass Ihr Computer normal hochfährt.
  2. Aktivieren des abgesicherten Modus: Halten Sie die [Umschalt]-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Taste "Ein/Aus", um den PC neu zu starten. Wenn der PC neu startet, lassen Sie die Umschalttaste los und wählen Sie im Menü den abgesicherten Modus aus.
  3. Wiederherstellungspunkt verwenden: Halten Sie die Taste [Umschalt] gedrückt und drücken Sie dann die Taste "Ein/Aus", um den PC neu zu starten. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option "Problembehandlung" und dann "Erweiterte Optionen" aus. Wählen Sie "Systemwiederherstellung" und folgen Sie den Anweisungen, um einen früheren Wiederherstellungspunkt auszuwählen und den PC auf diesen Zustand zurückzusetzen.
  4. Bildschirmhelligkeit anpassen: Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + U , um das "Ease of Access"-Menü zu öffnen. Überprüfen Sie die Einstellungen für die Bildschirmhelligkeit und stellen Sie sicher, dass diese nicht auf das Minimum eingestellt ist.
  5. Externen Monitor anschließen: Wenn Sie über einen externen Monitor verfügen, schließen Sie diesen an Ihren PC an und prüfen Sie, ob er ein Bild anzeigt. Möglicherweise liegt das Problem beim internen Display.


Wenn keiner dieser Lösungsansätze funktioniert, könnte ein schwerwiegenderes Problem vorliegen, das eine Überprüfung durch einen IT-Experten erfordert.

 
K
Klaus

Lösungsvorschläge

Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Thema: Schwarzer Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz [Gelöst]

Similar threads: Schwarzer Bildschirm nach Ändern der Bildwiederholfrequenz [Gelöst]

Schwarzer Bildschirm, DirectX-Fehler bei hoher Grafikeinstellung - Grafikprobleme trotz Updates und intakter Grafikkarte.: hallo ich habe ein Problem ich habe ein rayzen5 asus strik b550 gaming asus radeon rx 6700xt netzteil cosiar rm 850 watt wenn ich meine games auf hoher Grafik spiele bekomm ich ein schwarzen Bildschirm oder ne Fehler Meldung DirectX schweres Problem alle Updates sind neu warum auf niedriger...

HILFE - Bildschirm bleibt schwarz

in Windows 11 Treiber & Hardware
HILFE - Bildschirm bleibt schwarz: Bei meinem PC mit Windows11 pro bleibt der Bildschirm schwarz. Alle empfohlenen Tastenkombis zur Reaktivierung des Bildschirms blieben reaktionslos: Windows -Logo-Taste+P, STRG+ALT+ENTF, Windows -Logo-Taste + STRG + UMSCHALT + B. Neustart hilft auch nicht. Was kann ich tun? 1269424195
Wie löse ich das Problem mit dem schwarzen Fleck auf dem Bildschirm?: Wie löse ich das Problem mit dem schwarzen Fleck auf dem Bildschirm? RED:1ak0ogq
Das Thinkpad hat jetzt einen schwarzen Bildschirm: Also, ich habe einen der abgebildeten USB-C Docks. Heute, als ich es an meinen Laptop angeschlossen habe, hat es einen Ton gemacht und dann ist der Bildschirm schwarz geworden. Jetzt, wenn ich versuche, ihn einzuschalten, leuchtet der Ein-/Ausschalter, aber der Bildschirm ist schwarz und ich...
Benutzerprofil lädt oft nicht (schwarzer Bildschirm) Taskleiste funktioniert nicht ,: Schwarzer Bildschirm nachdem anmelden an mein Benutzerprofil, Taskleiste Funktioniert nicht. Ich habe Windows Explorer mehrere male neu gestartet. Updates zurückgesetzt 3554046397
Hängenbleiben auf der Willkommens-/Schwarzer Glitch-Bildschirm auf Windows 10 beim Versuch, zurückzusetzen: Mein PC war seit einiger Zeit extrem langsam, also entschied ich mich, alles zurückzusetzen, aber jetzt bleibe ich einfach beim Startbildschirm stecken. Ich bin nicht wirklich eingefroren, aber wenn ich versuche, mich wieder in mein Profil einzuloggen, erscheint die Meldung "Benutzerprofil kann...
Zurück
Oben